Rucksack – Winterwandern im Schwangau

By mifu - Last updated: Sonntag, Januar 10, 2010 - Save & Share - Leave a Comment

So, 10. Jan · 16:30-17:00 · EinsPlus
Rucksack – Winterwandern im Schwangau

Beschreibung
Märchenhaft, romantisch, scheinbar der Welt entrückt – so thront Schloss Neuschwanstein über dem Land und der Pöllatschlucht. Bayerns Könige liebten diese Region im Ostallgäu, bauten Schlösser wie Neuschwanstein und Hohenschwangau.  „Dieser Punkt ist einer der schönsten, die zu finden sind“, meinten sie. Für Bayernkönig Maximilian II. war die Gegend bevorzugte Sommerresidenz, für seinen Sohn Ludwig II. die Fantasie anregende Kinderstube. Den Königswinkel haben sich die Rucksack-Wanderer Heike Opitz und Robby Mörre für ihre erste neue Tour im Jahr 2008 ausgesucht. Die Region um die Gemeinde Schwangau bei Füssen vereint ganz verschiedene Landschaftselemente: Berge und Ebenen, Hügel und Seen. Am Tegelberg beginnt die Tour, führt am Bachufer des Pöllat zu Schloss Neuschwanstein, vorbei am romantischen Alpsee, in dem sich Schloss Hohenschwangau spiegelt, dann weiter zur ehemals königlichen Jagdhütte Bleckenau, und auf königlichen Spuren wird am Schwansee und seinem ehemaligen Park gewandert.

Print Friendly, PDF & Email
Posted in Information • Tags: , , Top Of Page

Write a comment